Menu Sprache: EN/DE/PL

ABS


Acryl-Nitrile-Butadiene-Styren (ABS)

Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (ABS)

Amorpher Kunststoff mit sehr guten mechanischen Eigenschaften

Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat besteht aus den drei Monomeren Acrylnitril, Butadien und Styrol und gehört zu den amorphen Kunststoffen. ABS hat eine gute Schlagzähigkeit, Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit. Darüber hinaus besitzt der amorphe Kunststoff eine gute Wärmeform- und Chemikalienbeständigkeit und lässt sich einfach verarbeiten. Es lässt sich gut galvanisieren, lackieren und bedrucken.

Herstellungsverfahren von ABS und Verträglichkeit mit anderen Werkstoffen

ABS wird entweder im Emulsionsverfahren oder im In-Masse-Verfahren hergestellt. Bei uns erhalten Sie das Emulsions-ABS, welches durch seinen hohen Glanz auszeichnet. Mit dem kontrollierten Fertigungsprozess sind dadurch vielfältige Materialtypen herstellbar. So zeigen aufgrund der homogenen Butadienpartikelverteilung z. B. die Galvanotypen eine hohe Oberflächenqualität für eine optimale Chromhaftung.

ABS ist mit vielen anderen Kunststoffen verträglich, besonders mit Polycarbonat (PC). Bei ABS+PC-Blends werden durch das Polycarbonat die Mechanik und Wärmeformbeständigkeit verbessert.

K.D. Feddersen hat ein umfangreiches Portfolio an thermoplastischen ABS-Produkten und ABS/PC-Blends, wie z. B. Galvanotypen, hochtemperaturbeständige sowie emissionsreduzierte Typen und Chemical-Compliance-Typen in natur und schwarz. Viele ABS-Produkte sind auch vorgefärbt in zahlreichen RAL-, Automobil- und Sonderfarben erhältlich.

 

Diese ABS erhalten Sie bei K.D. Feddersen

Finden Sie das richtige ABS oder ABS-Blend für Ihre Anwendung.

Unsere Experten helfen Ihnen, das richtige ABS oder ABS-Blend für Ihre individuellen Anforderungen zu finden. Wir sind seit 60 Jahren als Distributor in der Kunststoffindustrie tätig, profitieren Sie also von unserer Werkstoff-Expertise und Kenntnis des Markts.

Kontakt